Gartenmöbel

Robinie gehört wegen seiner zahlreichen guten Eigenschaften zu den wertvollsten einheimischen Holzarten. Mit dem Einsatz von Robinienholz bei Gartenstühlen, Gartenbänken und Gartentischen wird ein lange Zeit verkanntes europäisches Nutzholz wieder sinnvoll eingesetzt. Als sehr hartes Holz weist es großen Abnutzungswiderstand auf. Robinie ist im geschälten eingeschnittenen Zustand ein helles Holz mit gelblicher Einfärbung. Durch die Bewitterung im Freien erhält das Holz im Laufe der Zeit eine silberfarbene Patina. Wem die vergraute Optik nicht gefällt, der schützt sein Holz mit pigmentiertem Terrassen- oder Gartenmöbelöl von Auro.

ENYA

ENYA

FEBIA

FEBIA

MAYA

MAYA